Nationaler Totengedenktag in den Niederlanden

Im Auftrag des „Nationaal Comité 4 & 5 Mei“ schrieb Renee das Lied „Een Mens“ (Ein Mensch)  für den niederländischen Nationalen Totengedenktag am 4.Mai 2018.

Am 4.Mai wird der niederländischen Opfer des Zweiten Weltkrieges und aller späteren Kriege gedacht, bevor einen Tag später die Befreiung von der deutschen Besetzung am 5.Mai 1945 gefeiert wird.

Renee sprach zur Inspiration für den Liedtext mit niederländischen Widerstandskämpfern,  „Englandfahrern“ (Menschen, die aus den besetzten Niederlanden geflohen waren, um sich in England dem Kampf gegen die Nazis anzschließen) und den Kindern von Widerstandskämpfern. Außerdem war sie zu Gast im „Indisch Herinneringscentrum“ in Den Haag, um sich mit der Rolle des Widerstands in Indonesien auseinanderzusetzen.

Die Musik zu „Een Mens“ schrieb Renee in der School of Music in Christchurch während eines Aufenthalts in Neuseeland, wo sie unter anderem im Goethe-Institut Auckland auftrat. Das Arrangement von „Een Mens“ stammt von Arrangeur Sebastiaan Koolhoven.

Am 4.Mai.2018 sang Renee das Lied während der Zeremonie in der Nieuwe Kerk in Amsterdam. Begleitet durch Philharmonieorchester Rotterdam, die Violinistin Noa Wildschut und Pianist  Menno Theunissen und in Anwesenheit seiner Majestät des Königs und der Königin.