Eröffnungszeremonie, Nationaler Veteranentag 2017

Anläßlich des Nationalen Veteranentags der Niederlande erhielt Renee van Bavel den Auftrag, die Eröffnungsveranstaltung im „Ridderzaal“ in Den Haag zu gestalten. Van Bavel schrieb sowohl das Skript, verfasste die Texte und komponierte die drei Stücke „Voel je de vrede“, „Wie maakt van het woord een daad“ und „De Veteraan“ („Fühlst Du den Frieden“, „Wer läßt den Worten Taten folgen“ und „Der Veteran“).

Zur Inspiration sprach Renee van Bavel im Vorfeld ausführlich mit den während der Zeremonie im Mittelpunkt stehenden Veteranen Ahmad Azizi und der ersten weiblichen F16-Pilotin der Welt, Manja Blok.

Am 24. Juni 2017 präsentierte van Bavel schließlich die offizielle Eröffnung des Nationalen Veteranentages, unter Begleitung der Königlichen Militärkapelle „Johan Willem Friso“ und in Anwesenheit Seiner Majestät König Willem-Alexander, Rittern des Wilhelm-Militär-Ordens, dem Ministerpräsidenten, Mitgliedern des Parlaments, Schulkindern und zahlreichen Kriegsveteranen.

Die Veranstaltung wurde live in den niederländischen Fernsehkanälen NPO1 und NPO2 übertragen. Einen Link zur gesamten Sendung finden Sie hier: https://youtu.be/LCZCvjmUhtg